Dienstag, 2. September 2014

7 auf einen Streich...


Ob Jungs nun Strumpfhosen oder Leggings  im Winter unter die Hose ziehen, soll jeder selbst entscheiden. Ich habe mich dieses Jahr für die Leggings für drunter entschieden. Nach dem kostenlosen SM von Mopseltrine . Ich finde sie ehrlich schöner als eine Strumpfhose und auch genau so dienlich. Die optimale Passform bringt trotz Windelpopo eine super Beweglichkeit für den kleinen Knirps.

 Alle Leggings sind aus Jersey, 4 habe ich mit Bauchbündchen und 3 mit Gummibund genäht. An den Beinen hab ich einfach nur gesäumt so kann man sie auch in die Socken stecken ohne das was drückt.

PS: Ich habe eine Gruppe bei Facebook gegründet "Nähen für Lausbuben" in der man sich gerne über Nähwerke für Jungs und Mamas austaschen kann. Wenn ihr Interesse habt schaut doch einfach vorbei. LG Nicki

eine für jeden Tag






Kommentare:

  1. Mensch, da warst du ja richtig fleißig, schön sind sie geworden! Super, dass dein Kleiner das Shooting so mitgemacht hat ;-)

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja alle toll!
    Strumpfhosen gehen hier auch gar nicht, total doof das Gefummel.
    Eine Leggings haben kleine Kinder auch viel leichter selber angezogen.
    VLG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Das Freebook von Mopseltrine ist hier auch fleißig im Gebrauch, allerdings nicht als Strumpfhosenersatz, meine Kinder tragen gerne Strumpfhosen ;)

    Schick sind Deine geworden!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen